Laden ...
Klicken, falls die Seite nicht lädt
  • Banner hd live

    HochschuldidaktikLIVE jeden Dienstag, 13 Uhr bis 14 Uhr.

    Zu Beginn jeweils 10 Minuten einen Info-Snack,  anschließend genügend Zeit für Ihre Themen rund um die digitale Lehre. Wir starten morgen mit dem neuen Kursformat „Kacheln“ – Moodle mal etwas moderner.

    Wenn Sie Ihre Themen vorab hier im Forum posten, hätten wir ggfs. auch die Chance uns darauf vorzubereiten

    Schreiben Sie dazu an: elearning@rwu.de 
    • Alle eLearning-Weiterbildungen finden in dem nachfolgendem BigBlueButton-Raum statt.


      Kurzübersicht:

      20.09. / 16:30 / 1,5 Std.
      Crashkurs eLearning: Einführung in Moodle, BigBlueButton und didaktische Grundlagen.
       
      Diese Weiterbildung bietet einen rasanten Überblick und sorgt dafür, dass man alles Grundlegende zum Thema eLearning wenigstens einmal gehört hat und mit den Tools Moodle und BigBlueButton auf einem basalen Niveau umgehen kann.
       
       
      21.09. / 15:00 / 3 Std.
      eLearning-Workshop: Einführung in Moodle, BigBlueButton und didaktische Grundlagen.
       
      Erste Schritte gemeinsam vollziehen und an den konkreten Kursen für das Wintersemester arbeiten. Hier haben vor allem Anfänger die Gelegenheit peu à peu die Grundlagen des Onlinelehrens zu lernen und diese sogleich umzusetzen.
       
       
      27.09. / 15:00 / 1,5 Std.
      eLearning-Advanced: Neuerungen in Moodle und BBB sowie Tipps für Fortgeschrittene.
       
      Informieren Sie sich, welche Änderungen und erweiterte Möglichkeiten nun die Tools Moodle und BBB bieten. Überdies zeigen wir Ihnen Möglichkeiten, wie Sie Ihre Onlinelehre auf den nächsten Level heben können.
       
       
      28.09. / 11:00 / 1,5 Std.
      Weitere Tools: Cryptpad (Kollaborationsumgebung), Wekan (Open Source-kanban), Mahara (ePortfolios), Wire (Messenger)
       
      Inzwischen konnten an der RWU Tools implementiert werden, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern und Ihre Lehre um neue Möglichkeiten erweitern. Einige kennen Sie vielleicht aus Ihrem privaten IT-Alltag, diese Tools sind hingegen aufgrund Ihrer Datenschutzkonformität hervorragend für die Lehre an der RWU geeignet.
       
       
      29.09. / 11:00 / 1,5 Std.
      eLearning Best Practice: ARSNova (Classroom-Response-System) für Just-in-Time-Teaching (JiTT) und Peer-Instruction (PI)
       
      Classroom-Response-Systeme ermöglichen weitere Live- Interaktionsmöglichkeiten mit den Studierenden, offline wie online. Die Methoden JiTT und PI, gerade in der Kombination, nutzen das Potential dieser technischen Möglichkeiten voll aus und sind insbesondere für natur- und ingenieurswissenschaftliche Kontexte geeignet.
       
       
      05.10. / 16:30 / 1,5 Std.
      eLearning-Expert: Einführung in H5P und OBS – Fokus: Interaktive Videos gestalten.
       
      Für Lehrende, die sich bereits mit den Basistools Moodle und BBB vertraut gemacht haben, bieten H5P und OBS, die Möglichkeit vieles einfach schöner, nutzerfreundlicher und effizienter zu gestalten und umzusetzen. Um im Rahmen zu bleiben, soll es in dieser Weiterbildung speziell um die Gestaltung interaktiver Videos gehen.

  • CampusGaudi